Über uns

Produkte

Leistungen

Hilfe

Kontakt

Folgen Sie uns

  • Folgen Sie uns auf Xing
  • LinkedIn Social Icon

© 2012 - 2020 by ACE Consulting Experts GmbH

ACE telefoniert nachhaltig mit goood mobile

Anwendertipp für Unit4 und Agresso Reduzieren Sie die Anzahl der Klicks und sparen Sie dabei Zeit. W

Aktualisiert: Jan 30



Effizienz bei der Datenerfassung ist das A und O in der Buchhaltung. Um die Anzahl der Klicks zu minimieren, kann mittels Anzeige-Optionen genau eingestellt werden, welche Felder anzusprechen sind. Der Cursor stoppt dann nur in den definierten Feldern, die Eingabezeit kann sich bis auf die Hälfte der Zeit reduzieren. Die Felder werden aber nicht ausgeblendet, sondern nur übersprungen und können bei Bedarf jeder Zeit manuell angesprochen werden. Dabei unterscheiden sich die Optionen für den Bereich Kreditoren, Debitoren und Hauptbuch.

Achtung: Anzeigeoptionen können nur angewählt werden, wenn im Menü die entsprechende Maske ausgewählt wurde. Befindet man sich z.B. in der Buchungsmaske (VP10 – egal ob im Hauptbuch oder bei Debitoren bzw. Kreditoren) kann eine entsprechende Auswahl getroffen werden.

Auch die Ansicht in der Tabelle im unteren Erfassungsbereich kann verändert werden. Dazu muss der Cursor in dieser Tabelle stehen. Der User öffnet im Menü „Datei“ die Anzeigeoptionen und kann dann die Einstellungen vornehmen.


Gleichartige Möglichkeiten stehen in der Regel auch außerhalb der Buchhaltung in Erfassungsmasken zur Verfügung. Sie erleichtern z.B. die Erfassung von Stellenbesetzungen im Personalbereich usw.

Die Einstellungen werden im Nutzerprofil des PCs gespeichert und werden bei erneuter Anmeldung wieder aufgerufen.

Weitere zeitsparende Tipps zur ERP-Software Unit4 / Agresso finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen hilft Ihnen unser kostenloser Support gerne weiter. Zum Support-Portal

#Anwendertipps #Agresso #UBW

99 Ansichten