Über uns

Produkte

Leistungen

Hilfe

Kontakt

Folgen Sie uns

  • Folgen Sie uns auf Xing
  • LinkedIn Social Icon

© 2012 - 2020 by ACE Consulting Experts GmbH

ACE telefoniert nachhaltig mit goood mobile

Anwendertipp für Unit4 Agresso: Wie Sie die Bonitätsrisiken minimieren und das Zahlungsverhalten im

Aktualisiert: Jan 30



Credit Control mit Agresso. Unit4 (Agresso) stellt zur Kontrolle der Liquidität in der Standardversion eine Vielzahl von Tools zur Verfügung.

Hier eine Auswahl an Tools mit denen Sie Kreditlimit und Zahlungsverhalten Ihrer Kunden überwachen können.

Steuerung des Kreditlimits


Sowohl im Lieferantenstamm als auch im Kundenstamm kann für den Lieferanten bzw. den Kunden ein Kreditlimit eingetragen werden. Dies dient nicht nur als informative Anzeige für den Sachbearbeiter. Auch beim Erfassen eines Auftrags im Auftragsmodul oder dem Buchen einer Ausgangsrechnung wird das Kreditlimit geprüft. Bei Überschreitung erscheint eine Warnung. So vermeiden Sie unnötige Bonitätsrisiken im Verkauf.

Mit einer einfachen Ergänzung über ein Intelligent-Skript kann das Kreditlimit kundengruppen- oder bonitätsgruppenspezifisch automatisch mitgeführt werden.


Zahlungsverhalten

An den Lieferanten- bzw. Kundenstämmen kann über „Extras/Statistik“ der aktuelle Offene-Posten-Stand und das Zahlungsverhalten des Kunden über beliebige Perioden abgerufen und grafisch angezeigt werden. Dies unterstützt Sachbearbeiter oder Buchhalter im Mahnprozess oder der Kundenbearbeitung.


Weitere hilfreiche Tipps zur ERP-Lösung von Unit4 (Agresso) finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen hilft Ihnen unser kostenloser Support gerne weiter. Zum Support-Portal.

#UBW #Agresso #Anwendertipps

44 Ansichten